dresdner institut für erwachsenenbildung und gesundheitswissenschaft e.v.

Paarberatung

Von Paar zu Paar”

Wir sind erfah­re­ne Psy­cho­lo­gi­sche Bera­ter und bie­ten seit mehr als zwan­zig Jah­ren Paar­be­ra­tun­gen in Dres­den an.
Dar­über hin­aus sind wir ein All­tags­paar und seit über drei­ßig Jah­ren ver­hei­ra­tet. Part­ner­schafts­pro­ble­me sind uns eben­so ver­traut wie die kon­struk­ti­ven Lösungs­we­ge.

Aber auch Ein­zel­be­ra­tun­gen zu den The­men Part­ner­schaft, Frau-Sein, Mann-Sein, Eltern­schaft, Bezie­hungs­schwie­rig­kei­ten in der Fami­lie, im Beruf und mit Freun­den u.a. sind mög­lich.

Unser Beratungsansatz:

Die Mög­lich­kei­ten und Gren­zen von Paar­be­ra­tung wer­den in dem Buch »Part­ner­schaft geht anders. Mit Paar­be­ra­tung zu einem guten Mit­ein­an­der« ver­mit­telt. Es ist nicht not­wen­dig aber sinn­voll, die­ses Buch zu lesen, bevor Sie eine Paar­be­ra­tung in Angriff neh­men.

Wenn Sie sich mit unse­rem Ver­ständ­nis von Part­ner­schaft ver­traut machen möch­ten, emp­feh­len wir Ihnen das Buch »Part­ner­schaft ist ein­fach. Ein klei­nes Buch für ein gutes Leben«.

Infor­ma­tio­nen zu bei­den Büchern fin­den Sie unter www.partnerschaft-ist-einfach.de

Als Ein­füh­rung kön­nen Sie auch unse­ren Vor­trag “Ich bin ich und du bist du. Sym­bio­se, Auto­no­mie und Bezo­gen­heit in Zwei­er­be­zie­hun­gen” als PDF-Datei her­un­ter­la­den und lesen.

Lesen Sie auch ein Inter­view in der Leip­zi­ger Volks­zei­tung.

Es geht in den Bera­tungs­ge­sprä­chen dar­um, ein Ver­ständ­nis Ihrer Pro­ble­me zu erar­bei­ten, das es Ihnen ermög­licht, fest­ge­fah­re­ne Situa­tio­nen auf­zu­wei­chen und Lösungs­we­ge zu fin­den. Unse­re Bera­tun­gen sind ergeb­nis­of­fen.

Unse­re Grund­an­nah­men sind tie­fen­psy­cho­lo­gisch. Wir gehen davon aus, dass die in der Kind­heit erfah­re­nen Lebens‑, Kon­flikt- und Bewäl­ti­gungs­mus­ter Füh­len, Den­ken und Han­deln auch im erwach­se­nen Leben beein­flus­sen. Daher ist es wich­tig, sich auch mit die­sen The­men in der Bera­tung zu befas­sen.

Berater:

Dr. Mat­thi­as Stieh­ler und Dr. Sabi­ne Stieh­ler

Wir sind aus­ge­bil­de­te psy­cho­lo­gi­sche Bera­ter (Psy­cho­dy­na­mi­sche Bera­tung — DGAPT) und ste­hen für die Paar­be­ra­tung als Paar zur Ver­fü­gung. Wir sind seit 1988 ver­hei­ra­tet und haben zwei erwach­se­ne Kin­der aus ver­schie­de­nen Bezie­hun­gen und ein gemein­sa­mes Kind.

Modalitäten:

Paar­be­ra­tun­gen sind kei­ne Kas­sen­leis­tung.

Zum Ein­stieg in die Paar­be­ra­tung besteht die Mög­lich­keit eines kos­ten­frei­en Kenn­lern­ter­mins. Er ist nicht als Bera­tungs­stun­de mit inhalt­li­cher Arbeit zu ver­ste­hen, son­dern dient — wie der Name es sagt — dem Ken­nen­ler­nen Ihrer Situa­ti­on und unse­rer Arbeits­wei­se.

Ter­mi­ne nach Ver­ein­ba­rung. Bit­te neh­men Sie bei einer Bera­tungs­an­fra­ge per Mail Kon­takt zu uns auf. Wir mel­den uns zeit­nah zurück.

Ort:
Die Bera­tun­gen fin­den in den Räu­men des DIEG, Tier­gar­ten­stra­ße 58A (Hin­ter­haus) statt. (Klin­geln bei Dr. Stieh­ler)